Pressemitteilung suchen

Alle Mitteilungen:

  1. 2017

    14.12.2017 Leica M (Typ 262) „rot eloxiert“: Limitierte Sonderedition mit einzigartigem Look Die Leica Camera AG stellt mit der Leica M (Typ 262) „rot eloxiert“ eine neue, limitierte Sonderedition im Leica Messsuchersystem vor. Die Besonderheit der Kameraedition liegt in ihrer Farbgebung. Deckkappe und Bodendeckel der Leica M (Typ 262) sind aus massivem Aluminium gefräst und rot eloxiert. Damit erhält die Kamera einen einzigartigen Look, der farblich auf die Sonderausführung des Leica APO-Summicron-M 1:2/50 ASPH. aus dem Jahr 2016 abgestimmt ist. Die Exklusivität der auffälligen Edition wird durch die limitierte Auflage unterstrichen: Wie auch das Objektiv ist die Stückzahl der Leica M (Typ 262) „rot eloxiert“ auf weltweit 100 Kameras begrenzt, die mit einer Sondernummerierung versehen sind. Die Leica M (Typ 262) „rot eloxiert“ ist ab sofort für eine unverbindliche Preisempfehlung in Deutschland von 6600 Euro erhältlich.
  2. 30.11.2017 Leica APO-Summicron-M 1:2/50 ASPH. “LHSA”: Sonderedition zum Auftakt des 50-jährigen Jubiläums der „The International Leica Society“ (LHSA) Seit 50 Jahren widmet sich die „The International Leica Society“ (LHSA) der Erforschung sowie Geschichte von Leica und der Anwendung der Produkte. Den Auftakt zum 2018 stattfindenden Jubiläum bildet eine eigens zu diesem Zweck designte Sonderedition des Leica APO-Summicron-M 1:2/50 ASPH.. Das Erscheinungsbild erinnert an das Summicron 1:2/50 von 1954. Die Sonderedition vereint somit die herausragende Abbildungsleistung des heutigen Objektivs, das erstmals die Möglichkeiten moderner digitaler Kameras hinsichtlich Kontrast und Auflösung in vollem Umfang nutzen konnte, mit dem Look aus den 1950er-Jahren.
  3. 30.11.2017 Leica Camera AG zeigt für das Geschäftsjahr 2016/17 ein starkes Umsatzwachstum auf und koppelt sich vom rückläufigen Trend im Kameramarkt ab Der Leica Camera Konzern erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016/2017 (31. März 2017) knapp 400 Millionen Euro Umsatz und zog somit eine sehr positive Bilanz der zurückliegenden zwölf Monate. Mit einem starken Umsatzwachstum von über 6 Prozent koppelte sich Leica von einem generell rückläufigen Trend im weltweiten Kameramarkt ab, der im Vergleichszeitraum um etwa 10 Prozent nachgab.
  4. 29.11.2017 Leica Galerie Salzburg präsentiert in Kooperation mit dem Salzburger Adventsingen die Ausstellung „DAMALS / HEUTE“ In Kooperation mit dem Salzburger Adventsingen (1. bis 17. Dezember 2017) präsentiert die Leica Galerie Salzburg die Ausstellung „DAMALS / HEUTE“ von Oskar Anrather und Richard Schabetsberger im Eingangsfoyer des Großen Festspielhauses. Der im vergangenen Jahr verstorbene Oskar Anrather war von 1959 bis 1985 der Hausfotograf des Salzburger Adventsingens. Mit den Aufführungen vertraut, erfasste er die wichtigsten künstlerischen Botschaften. Seine Fotografien spiegeln auf beeindruckende und emotionale Art und Weise die Darbietung des Salzburger Adventsingens wieder.
  5. 29.11.2017 Leica Noctilux-M 1:1,25/75 ASPH.: Lichtstarke Optik für das Leica M-System bereichert Objektiv-Portfolio Der Name „Noctilux“ steht seit mehr als einem halben Jahrhundert für extrem lichtstarke Objektive mit exzellentem Optikdesign an der Grenze des Machbaren. Nun erweitert die Leica Camera AG das Objektiv-Portfolio um das Leica Noctilux-M 1:1,25/75 ASPH. Eine hauchdünne Schärfentiefe, für eine äußerst detaillierte Freistellung, kombiniert mit einer überragenden Abbildungsleistung und einem einzigartigen Bokeh machen es zu einem außergewöhnlichen Objektiv. Die Brennweite von 75 mm eignet sich besonders für natürlich wirkende Portrait-Aufnahmen.
  6. 23.11.2017 Leica Galerie Wetzlar präsentiert Werke von Kurt Hutton sowie den beiden Leica CL Fotografen Sarah Lee und Anatol Kotte Vom 28. November 2017 bis zum 20. Februar 2018 sind in der Leica Galerie Wetzlar beeindruckende Werke von Kurt Hutton (1839 – 1960), einem der wichtigsten Pioniere des englischen Bildjournalismus, zu sehen. Mit über 40 Schwarzweiß-Aufnahmen bietet die Ausstellung „Von Straßburg nach London – von Hübschmann zu Hutton“ Besuchern einen umfangreichen Einblick in die herausragenden fotografischen Werke des Chronisten und besonders sensiblen Porträtisten Kurt Hutton. Alle Bilder der Ausstellung sind käuflich erwerblich – die Preise sind auf Anfrage erhältlich.
  7. 21.11.2017 Das Leica APS-C System Die Leica Camera AG erweitert das Produktportfolio ihres APS-C Systems. Mit der Leica CL wird neben der Leica TL2 eine weitere Kamera mit hochauflösendem APS-C 24MP Sensor angeboten. Hinzu kommt außerdem ein neues Weitwinkelobjektiv Elmarit-TL 1:2,8/18 ASPH., das mit seiner Abbildungsleistung und den kompakten Abmessungen die ideale Ergänzung zu beiden Kameras darstellt, und sowohl in einer schwarzen, als auch in einer silbern eloxierten Variante erhältlich ist. Damit umfasst das Leica APS-C System ein breit aufgestelltes Angebot an Kameras und Objektiven, die herausragende Bildqualität und kompaktes Design kombinieren und eine besondere Art der Fotografie erlebbar machen.
  8. 21.11.2017 Neue Kamera Leica CL erweitert das Leica APS-C System Die Leica Camera AG erweitert das Produktportfolio ihres APS-C Systems um eine neue Kamera, die innovative Technologien, hohen Bedienkomfort und ein ikonisches Design vereint: die Leica CL. Ihre ausgewogene Balance zwischen modernster Technik, mechanischer Präzision und kompakter Bauweise macht sie zu einem idealen Begleiter im Alltag – insbesondere für spontane und diskrete Aufnahmen.
  9. 07.11.2017 Die renommierte Ausstellung „Augen Auf! 100 Jahre Leica Fotografie“ gastiert in Rom Nach bereits insgesamt acht erfolgreichen Stationen gastiert die berühmte Wanderausstellung „Augen Auf! 100 Jahre Leica Fotografie“ unter dem Titel „I Grandi Maestri. 100 Anni di fotografia Leica“ in dem symbolträchtigen und für international renommierte Ausstellungen bekannten Gebäude Complesso del Vittoriano - Ala Brasini in Rom. Im Fokus der Ausstellung steht der revolutionäre Umbruch durch eine technische Innovation – die handliche „Ur-Leica“.
  10. 03.11.2017 Erster Leica Store in Amsterdam eröffnet Der erste Leica Store in der Metropole Amsterdam ist eröffnet. Die Transcontinenta BV, langjähriger Vertriebspartner der Leica Camera AG und Eigentümer des neuen Stores in den Niederlanden, begrüßte gestern zur offiziellen Eröffnung zahlreiche Gäste am zentral gelegenen Standort. Der Leica Store Amsterdam befindet sich nahe der belebten Einkaufsstraße PC Hooftstraat und dem berühmten Museumsviertel. Er ist die ideale Anlaufstelle für Interessenten, die mehr über Fotografie und die Faszination von Leica erfahren möchten.
1 2 3 4 5 6 7 ... 31
Oben